Cie. Zahrbat

© Fre?de?ric Iovino

Sillons

Der Choreograph Brahim Bouchelaghem gründete die Kompanie im Jahr 2005 in Roubaix, als er sein Solo „Zahrbat“ produzierte. Seitdem hat sich die Kompanie zu einer international angesehenen Tanzkompanie entwickelt, die Hip Hop und zeitgenössische Elemente miteinander verbindet. 2015 hat Brahim Bouchelaghem vom französischen Kulturministerium den Ehrentitel „Chevalier des Arts et des Lettres“ erhalten. Dieser Orden wird in Frankreich an Personen verliehen, die sich durch ihr Schaffen im künstlerischen Bereich besonders ausgezeichnet haben.

"Mein Wunsch war es, den Begriff des Raumes im Herzen meiner neuen Schöpfung zu platzieren, mich mit dieser abstrakten Idee zu konfrontieren und mit Hilfe der Tänzer umzusetzen.“, erklärt der Choreograph. Einige der Tänzer kommen aus dem Hip-Hop, andere vom zeitgenössischen Tanz, zusammen werden sie in Brahims ganz besonderem Raum-Zeit-Kontinuum choreographisch in Szene gesetzt. Die hypnotische, von Zäsuren geprägte Musik, die durch Lichtfelder graphisch strukturierte Bühnenlandschaft und die starke physische Präsenz der Tänzer ziehen uns augenblicklich in ihren Bann.

Choreographie

Brahim Bouchelaghem

Tanz

Fouad Atzouza, Alhousseyni N’Diaye, Jules Leduc, Yutaka Nakata, Takeo Ishii, Sacha Vangrevelynghe

Lichttechnik

Philippe Chambion

Musik (Mix)

Nicolas de Zorzi

Dauer

ca. 75 min

Infos

Sonntag
Sunday

10.7.
2016

20:30

Karten bestellen

Montag
Monday

11.7.
2016

20:30

Karten bestellen

TOR 6 Theaterhaus

Hermann-Kleinewächter-Straße 4
33602 Bielefeld

1. Kategorie

2. Kategorie

Vorverkauf

ermäßigt

16,-

14,-

14,-

12,-

Abendkasse

ermäßigt

18,-

16,-

16,-

14,-

Workshop-Teilnehmende

12,-

10,-

Kartenvorverkauf

Tourist-Information
im Neuen Rathaus

Tel.: 0521 / 516999

NW-Ticket-Hotline:
Tel.: 0521 / 555-444

Und alle weiteren CTS-Vorverkaufsstellen.