Bielefeld

Die Stadt Bielefeld zählt mit seinen knapp 333.000 Einwohner und einer Fläche von 285 qkm zu den 20 größten Städten Deutschlands. Gelegen am schönen Teutoburger Wald gilt die Universitätsstadt als lebendige wirtschaftliche und kulturelle Metropole. Das macht sich auch an der in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsenen Tanzszene Bielefelds bemerkbar. Alles begann am 1. Juli 1990 mit dem Ersten Internationalen Tanzprojekt. Seitdem treffen sich jedes Jahr hunderte Tanzbegeisterte in der Rudolf-Oetker-Halle, um sich von hoch qualifizierten Dozenten unterrichten zu lassen.

Ulla und Tchekpo Dan Agbetou übernahmen 2002 die künstlerische Leitung des „Tanzfestival Bielefeld“. Seit dem Jahr 2008 ist das Tanzfestival Bielefeld Bestandteil des regionalen Netzwerks „Tanz OWL“. Mittlerweile haben sich viele professionelle Tanzstudios in Bielefeld etabliert, die die große Nachfrage nach Tanzunterricht ganzjährig befriedigen. Seit Beginn der Spielzeit 2015/16 zeigt das neue Ensemble TANZ Bielefeld des Stadttheaters unter der Leitung von Simone Sandroni Zeitgenössischen Tanz vom Feinsten. Die von seinem Vorgänger Gregor Zöllig ins Leben gerufenen „Zeitsprung“- Projekte, die seit dem Jahr 2006 Community Dance in Bielefeld etabliert haben, werden von Sandroni weitergeführt.

www.bielefeld.de