Raksan

Zeitgenössischer Orientalischer Tanz
Deutschland

Raksan kann auf eine 30-jährige Karriere als hauptberufliche Tänzerin, Choreographin und Lehrerin für Orientalischen Tanz zurückblicken. Ihr Weg führt sie auf die Bühnen der größten Varieté-Theater Deutschlands und der Schweiz und in die Manegen so populärer Zirkusunternehmen wie dem Roncalli. Ihre Gratwanderung zwischen westlichem Showbusiness und einem tieferen, interkulturellen Kunstverständnis inspiriert die griechische Filmemacherin Angeliki Antoniou 1997 zu der TV-Dokumentation „Tänze der Nacht“ (3SAT/ARTE/ZDF). Nicht nur als Performerin, sondern auch als Lehrerin widmet sich Raksan der Frage, wie die einer komplexen Tanz- und Körpersprache entspringende Wirkung und Aussagekraft des Orientalischen Tanzes erklärt werden kann. Ihre Interpretation des Zeitgenössischen Orientalischen Tanzes hinterfragt konsequent die „Bauchtanz“-Klischees und exotischen Fantasien aus 1001 Nacht. Obwohl weiterhin in der nahöstlichen Tanztradition verwurzelt, verbindet sie ihn genauso selbstverständlich mit Modernem Tanz und Ballett wie mit Yoga oder Feldenkrais. Das Kernelement ist und bleibt aber die Improvisation als ganzheitliches Erfahrungsfeld.

Sie gibt europaweit Workshops in Zeitgenössischem Orientalischen Tanz und Tanzimprovisation und übernimmt als Choreographin die künstlerische Leitung ambitionierter Bühnentanz-Projekte.

Der erste Kurs beinhaltet ein ganzheitliches Tanztraining, basierend auf dem Grundvokabular des traditionellen Orientalischen Tanzes. In geführten Gruppen-, Paar- und Einzelimprovisationen wird nicht nur die angebotene Technik immer weiter vertieft und zu Eigen gemacht, sondern auch das Verständnis für die arabische Musik und deren Interpretation gefördert.

Aufbauend auf den Inhalten der vorherigen Klasse werden komplexere Bewegungsfolgen während des zweiten Kurses thematisiert. Das Ziel ist die gemeinsame Entwicklung einer zeitgenössisch-orientalischen Choreographie.

Unterricht: deutsch

Studio 4

09:00- 10:30
Niveau I
Contemporary Oriental Dance
12:30- 14:00
Niveau II
Contemporary Oriental Dance