Rayboom

Hip Hop
Irak/Deutschland

Rymon Zacharei (Rayboom) wurde 1985 in Bagdad im Irak geboren. Er tanzt seit 2005 Hip Hop, Popping, House und Locking und verbindet seinen Tanzstil mit Elementen aus dem Kampfsport und dem zeitgenössischen Tanz. Seit 2010 unterrichtet er im Tanzhaus NRW. Am Schauspielhaus Bochum war er in „Irgendwo“ zu sehen. Im großen Schauspielhaus Düsseldorf wirkte er in dem Theaterstück „Die Schöne und das Biest“ und in der Spielzeit 2015/2016 in dem Stück „Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute“ mit. Rayboom leitet die neue Jugend-TanzKompanie im Tanzhaus NRW.

Rayboom ist Mitgründer der Crew Bad Newz MP und zählt zu den ersten Hip Hop-Tänzern der neuen deutschen Generation. Mit seinem Stil aus Basics, Flows, Technics und Isolation inspiriert er viele Tänzer. Spaß und Musikalität stehen für ihn im Unterricht an erster Stelle.

Unterricht: deutsch