Cie La Vouivre

Oups+Opus

Bereits 2003 – vier Jahre vor Gründung ihrer Kompanie „La Vouivre“ – ent­wickelten Samuel Faccioli und Bérengère Fournier ein Stück für zwei Tänzer und ein Sofa, das inzwischen auch von ihnen verfilmt wurde. Gemeinsam fanden sie eine besondere Sprache zwischen Tanz und Theater, mit der ein präzises und musikalisches Drehbuch entstand. Ein talentierter Musiker begleitet sie live, indem er Aufnahmen der Atmung, der Stimme und der Schritte der Tänzer zu einem exakt abgestimmten Soundtrack komponiert.

Man kann nicht genug davon bekommen, ihnen zuzusehen, wie sie mit Charme und Schärfe nicht nur ihre Füße entblößen, um sie dann wieder in Schuhe zu zwängen und holperige Gehversuche unternehmen, sondern auch ihre Seelen enthüllen. Zwei Menschen treffen sich – und kommen doch nicht zusammen. „Wir zeigen nicht, was Leute aus ihrem Leben machen, wir zeigen, was das Leben aus ihnen gemacht hat.“

Choreographie/Tanz

Bérengère Fournier, Samuel Faccioli

Live-Musik

Gabriel Fabing

Lichtdesign

Gilles de Metz

Dauer

ca. 55 min

Infos

www.vlalavouivre.com

Donnerstag
Thursday

10.7.
2014

20:30

Theaterlabor Tor 6

Hermann-Kleinewächter-Straße 4
33602 Bielefeld

1. Kategorie

2. Kategorie

Vorverkauf

ermäßigt

14,-

12,-

12,-

10,-

Abendkasse

ermäßigt

16,-

14,-

14,-

12,-

Workshop-Teilnehmende

12,-

10,-

Kartenvorverkauf

Tourist-Information
im Neuen Rathaus

Tel.: 0521 / 516999

NW-Ticket-Hotline:
Tel.: 0521 / 555-444

Und alle weiteren CTS-Vorverkaufsstellen.