Workshop ausgebucht?

Damit wir eine möglichst hohe Qualität für alle Teilnehmer in allen Workshops anbieten können, hat jeder Kurs eine maximale Teilnehmerzahl. Wenn diese Zahl erreicht ist, schließen wir den Kurs, und zeitgleich wird die Buchungsmöglichkeit offline genommen.

Aber es kann natürlich immer passieren, dass ein Teilnehmer an einem gebuchten Workshop nicht teilnehmen kann - dann wird plötzlich wieder ein Platz frei.

Für diesen Fall bieten wir die Möglichkeit, dass man sich für einen bereits ausgebuchten Kurs auf die Warteliste eintragen kann.

Wie geht das? Einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Warteliste", den persönlichen Daten und dem ausgebuchten Wunschworkshop schicken an: anita.loock@bielefeld.de

Das Eintragen in die Warteliste verpflichtet nicht zur Teilnahme an dem gewünschten Workshop, und umgekehrt kann auch kein Anspruch auf Teilnahme daraus abgeleitet werden.